Detailinfos Aktion 72 Stunden

Programm

Teilnehmende des Projekt 72 Stunden erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Unten aufgeführt sind die jeweiligen Zei-ten sowie eine kurze Packliste. Zwischenverpflegungen sind vorhanden und müssen nicht mitgebracht werden. Teilnehmer, die übernachten, müssen alle gebrauchten Materialien (Kleidung etc.) von Samstag, Sonntag sowie zum Übernachten am Samstag mitnehmen.

 

Donnerstag 16. Januar

Programm: gemeinsamer Eröffnungsanlass mit anderen Scharen aus dem Talkessel im Gaswerk Seewen
Treffpunkt: 17.30 bei der Pfarrkirche Seewen
Schluss: ca. 21.00 bei der Pfarrkirche Seewen
Mitnehmen: warme Jacke, Becher

 

Freitag 17. Januar

Programm: diverse Aktivitäten wie Helfertelefon, basteln, Essen sammeln etc.
Treffpunkt: 09.00 bei der Pfarrkirche Seewen
Schluss: ca. 17.30 bei der Pfarrkirche Seewen
Mitnehmen: warme Kleidung (Winterjacke, Schal, Handschuhe, Mütze), gutes Schuhwerk für draussen, Trinkflasche, Finken

Das Mittagessen ist organisiert.

 

Samstag 18. Januar

Programm: diverse Aktivitäten wie Helfertelefon, basteln, Essen sammeln etc.
Treffpunkt: 09.00 bei der Pfarrkirche Seewen
Schluss (für diejenigen, die nicht übernachten): ca. 17.30
Mitnehmen: warme Kleidung (Winterjacke, Schal, Handschuhe, Mütze), gutes Schuhwerk für draussen, Trinkflasche, Finken

Für alle ist ein Mittagessen organisiert. Für Teilnehmer, die übernachten, ebenfalls ein Abendessen.

 

Übernachtung Samstag auf Sonntag

Für Teilnehmer, die übernachten, werden zusätzlich noch folgende Gegenstände benötigt:
Mätteli, Schlafsack, Pyjama, Unterwäsche nach Bedarf, Necessaire (Zahnbürste, Zahnpasta, div. Toilettenartikel)

 

Sonntag 19. Januar

Programm: Brunch, Spiel- und Sportnachmittag
Treffpunkt (für diejenigen, die nicht übernachten): 08.30 bei der Pfarrkirche Seewen
Schluss: ca. 16.00 bei der Pfarrkirche Seewen
Mitnehmen: Blauring- oder Jungwacht T-Shirt, Sportkleidung, Turnschuhe, Trinkflasche

Für alle Teilnehmer ist ein Brunch organisiert.

 

Die Versicherung (Haftpflicht & Unfall) ist Sache der Teilnehmenden!

 

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:
Lisa Gasser Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lukas Steiner Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Romana Abou El Khir Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Markus Müller Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!